Seminar nextGENOration

07.02.2020

Nun haben auch wir, die Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr, erstmals ein Seminar an der GenoAkademie in Baunatal besuchen können. Von Montag bis Freitag haben wir uns einen vielseitigen Einblick rund um das Thema Zahlungsverkehr und Kontoführung verschafft. Hierbei ging es in erster Linie darum, sich möglichst frühzeitig mit den Themen für die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung vertraut zu machen und zu lernen, wie man Kundengespräche optimal führen kann. Mit Hilfe unseres Tutors und acht weiteren angehenden Bankkaufleuten der VR-Banken Deutschlands durften wir eine Woche voller neuer fachlicher Erkenntnisse, Gesprächstrainings und Teambuilding erleben.

Übernachtet haben wir in dem, zur Akademie zugehörigen, GenoHotel, in dem jeder Azubi ein eigenes Hotelzimmer gestellt bekommen hat. Unsere Mittagspausen durften wir täglich bei gutem Essen, Kaffee und Gesellschaft der anderen Azubis verbringen und auch die Abende nach dem Unterricht konnten wir natürlich frei gestalten. Meiner Meinung nach sind die Seminare, die wir Auszubildenden besuchen dürfen, eine gute Möglichkeit, um bereits in der Berufsschule gelerntes Wissen nochmals zu vertiefen und neues Wissen gut aufzunehmen. Anders als in der Berufsschule hat man hier die Möglichkeit, das gelernte Fachwissen auch in der Praxis in Form von Gesprächstrainings anzuwenden.

Insgesamt war unser Seminar „nextGENOration“ sehr lehrreich, aber auch spannend und vielseitig.

 

Katja Krumdeutsch