Neuer Fahrradstellplatz fürs Frielendorfer Freibad

Bank spendet 1000 Euro an den Förderverein – Bürgermeister lobt gute Zusammenarbeit

Frielendorf – Beim Besuch des Frielendorfer Freibads fällt der Blick der Besucher noch vor dem Betreten des Freibadgeländes auf den neuen Fahrradabstellplatz direkt am Eingangsbereich.

Der neu gestaltete größere Fahrradparkplatz ist das jüngste Projekt des Fördervereins Freibad Frielendorf in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Vorsitzende Ruth Nöll freut sich über die gelungene Umsetzung. „Wir begrüßen es sehr, wenn die Badegäste mit dem Fahrrad ins Schwimmbad kommen. Daher ist es wichtig, dass auch
jeder Radfahrer einen Platz für sein Fahrrad findet“, so Nöll.

Auch Bürgermeister Thorsten Vaupel sieht in dem Projekt einen Beweis für die gute Zusammenarbeit zwischen Kommune und Förderverein. Finanziell wurde der Förderverein
bei dem Projekt durch die VR-Partnerbank Chattengau-Schwalm-Eder unterstützt.

Beim Schwimmbadfest überbrachte Anja Kukuck-Peppler, Mitglied des Vorstands der VR-Partnerbank, eine Spende in Höhe von 1000 Euro.

sro (HNA, 19.07.2019)

Foto: Gemeinde Frielendorf